Kunden Login

Wachstum der Internetwirtschaft

Wachstum der Internetwirtschaft von acht Prozent erwartet…

In Deutschland wird die Wirtschaftsleistung im Internet nach einer Studie von Unternehmensberatern jährlich um etwa acht Prozent wachsen. Damit erreicht die Internetwirtschaft bis 2016 mit 118 Milliarden Euro einen Anteil von vier Prozent des Bruttoinlandprodukts.
Die Internetwirtschaft werde damit zu einer entscheidenden Wachstumsquelle in einer Zeit großer Unsicherheit. Bislang liege ihr Anteil am Bruttoinlandsprodukt mit drei Prozent (2010) allerdings unter dem Durchschnitt aller G-20-Länder (4,1 Prozent) – diese Gruppe umfasst die führenden Industriestaaten ebenso wie wirtschaftlich bedeutende Schwellenländer.
Vor Deutschland liegen der BCG-Studie zufolge in dieser Hinsicht Südkorea, Dänemark und Schweden auf den ersten drei Plätzen, aber auch Länder wie Island, die Niederlande und Luxemburg.

Leave a Reply

  • Facebook
  • Google+
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr
  • Digg
  • Flickr
  • YouTube
  • Pinterest